058 255 27 17 kontakt@kmuit.com

Synology kündigte heute die bevorstehende Veröffentlichung von DiskStation Manager (DSM) 7.0 und eine massive Erweiterung der C2-Plattform mit vier neuen Cloud-Diensten an. Mit dem Fokus auf die Verbesserung der Sicherheit, der Systemmanagement-Funktionen und der Verbesserung der Datenzusammenarbeit ist DSM 7.0 ein großer Schritt nach vorne für die NAS- und SAN-Produktlinien von Synology. Darüber hinaus führt Synology sowohl hybride als auch reine Cloud-Produkte für C2 ein und fügt einen neuen Passwort-Manager, ein Verzeichnis als Service, Cloud-Backup und sichere Dateifreigabe-Lösungen hinzu. Synology konzentriert sich auch auf die Eröffnung eines neuen Rechenzentrumsstandorts, um seine C2-Dienste im asiatisch-pazifischen Raum später in diesem Jahr zu erweitern.

“Große Mengen an unstrukturierten Daten werden ständig mit exponentiellen Raten erzeugt”, sagt Philip Wong, CEO und Gründer von Synology. “Traditionelle zentralisierte Speicherimplementierungen können mit den ständig steigenden Bandbreiten- und Leistungsanforderungen nicht mehr mithalten. Edge-Cloud-Produkte, wie die Speichermanagement-Produktreihe von Synology, gehören zu den am schnellsten wachsenden Lösungen auf dem Markt, weil sie die Herausforderungen moderner Unternehmen auf einzigartige Weise adressieren.” Mehr als acht Millionen Datenmanagement-Lösungen von Synology sind weltweit im Einsatz1, die alle auf dem DSM-Betriebssystem basieren. Als das weltweit größte NAS-Betriebssystem kombiniert DSM in einzigartiger Weise Speicherinteroperabilität, Backup- und Datenschutzfunktionen sowie robuste Synchronisations- und Kollaborationslösungen, um den zunehmend verteilten Arbeitsplätzen und Datenquellen gerecht zu werden. Die von Synology entwickelten Add-Ons, wie Synology Drive und die Active Backup Suite, werden monatlich mehr als sechs Millionen Mal heruntergeladen. Zeitgleich mit dem Software-Update werden brandneue Hybrid-Cloud-Dienste namens Hybrid Share und Active Insight eingeführt. Hybrid Share kombiniert die C2-Speicherflexibilität von Synology mit On-Premise-Lösungen und ermöglicht es Benutzern, Dateien zu synchronisieren, damit wichtige Daten immer verfügbar sind. Active Insight ist eine groß angelegte Geräteüberwachungs- und Diagnoselösung, die es IT-Administratoren ermöglicht, alle Geräte von einem Cloud-basierten Managementsystem aus zu sehen. Zu den weiteren Softwareverbesserungen gehören die Unterstützung von bis zu 1 PB Volumen und Sicherheitsverbesserungen in Form von Secure SignIn. Dieses brandneue Authentifizierungssystem macht die Zwei-Faktor-Authentifizierung mühelos und einfach zu nutzen.